Nissan Navara Tageszulassung leasen, kaufen, finanzieren bei Ihrem Nissan Händler

Nissan Navara Tageszulassung – günstiger und cleverer

Steht Ihnen der Sinn nach einem Neuwagen? Den können Sie haben. Oder Sie entscheiden sich für eine Nissan Navara Tageszulassung und damit die günstigere Variante von Neuwagen. Wie das geht? Ganz einfach, indem wir als Autohändler die Vorgaben der Automobilhersteller unterlaufen und aus einem Neuwagen formell einen Gebrauchten machen. Indem eine Nissan Navara Tageszulassung für exakt einen Tag zugelassen wird, sprengen wir das teilweise enge preisliche Korsett von Nissan. Wir sind somit frei, Rabatte so einzuräumen, wie wir es für richtig halten und wie es unseren Kundinnen und Kunden gefällt. Dass der Neuwagen zu diesem Zweck keinen Kilometer gefahren werden muss, versteht sich von selbst.

 

Eine Nissan Navara Tageszulassung ist ein bereits konfigurierter und vorhandener Neuwagen. Auch das bietet eine Menge Vorteile, denn auf diese Weise entfällt das Rätseln um die beste Motorisierung, Lackierung oder Ausstattung. In aller Regel entspricht die Nissan Navara Tageszulassung einem gängigen Geschmack und ist hinsichtlich des Komforts „vom Feinsten“. Sie machen somit nichts falsch und sichern sich jede Menge Extras zum Schnäppchenpreis. Des Weiteren sind wir gerne auch dazu bereit, eine Nissan Navara Tageszulassung mitsamt Finanzierung anzubieten oder Ihnen die Langzeitmiete zu ermöglichen. Unser Unternehmen ist als Familienbetrieb seit mehr als 30 Jahren in der Automobilbranche tätig und verfügt über enorme Beratungskompetenz.

Der Nissan Navara folgt dem Prinzip des „Klotzens statt Kleckerns“ und stellt das größte Fahrzeug in der Palette des japanischen Autobauers dar. Der Pick-Up existiert seit 1986, war jedoch in früheren Jahren nicht durchgehend in Deutschland zu haben. 2015 wurde die vierte Generation vorgestellt und ist in technischer Hinsicht nahezu identisch mit dem Alaskan von Renault sowie der Mercedes-Benz X-Klasse. Zu haben sein, wird der Navara nur noch bis 2021 – danach verschwindet das wuchtige Modell erst einmal wieder vom europäischen Markt – gleichzeitig mit der Präsentation der neuen Generation für die amerikanischen und asiatischen Märkte.

Fakten rund um den Nissan Navara

Der Nissan Navara ist mit 5,33 Meter Länge ein echter Riese auf den Straßen des Landes. Angeboten werden verschiedene Ausführungen, die sich vor allem in der Gewichtung zwischen Kabine und Nutzfläche unterscheiden. Double Cab bedeutet mehr Sitze bei 1,86 Meter Breite und 1,84 Meter Höhe. Das Einfahren in ein Parkhaus oder eine Waschanlage ist somit ohne Weiteres möglich. Wer die Ladefläche optimieren möchte, entscheidet sich für die „King Cab“- Variante mit 1,80 Länge im Ladebereich. „Wegpacken“ kann der Nissan Navara bis zu 1,1 Tonnen. Der Wendekreis liegt mit 14 Meter noch im Rahmen und ermöglicht auch das Fahren in der City.

Unter der Motorhaube des Nissan Navara arbeitet ein Dieselmotor mit 2,3 Liter Hubraum. Entweder mit Schaltgetriebe oder Automatik werden 163 bis 190 PS angesprochen. Bis zu 450 Nm maximales Drehmoment liegen am Allradantrieb an, wobei der Stadtverkehr auf Wunsch auch mit Frontantrieb gefahren werden. Bemerkenswert ist der Böschungswinkel, der vorne bis zu 30,6° beträgt und hinten bei 25,6° liegt. Die Geländetauglichkeit kommt zudem im Kippwinkel von 50,3° zum Ausdruck und auch die Watttiefe von 60 Zentimetern braucht sich nicht zu verstecken.

Möglichkeiten des Nissan Navara

Unabhängig davon, ob der Nissan Navara durch unwegsames Gelände oder die Straßen der Stadt gesteuert wird – komfortabel geht es auf jeden Fall zu. Ein Infotainment-System mit acht Zoll Display ermöglicht sowohl die Nutzung mobiler Internetfunktionen als auch eine Auswertung des Fahrverhaltens via App Remote-Funktionen betreffen unter anderem die Beleuchtung oder auch die Hupe und selbstverständlich kann auch ein Smartphone integriert werden. Praktisch sind die zahlreichen Staufächer sowie das Öffnen und Schließen sowie Starten auf Knopfdruck. Des Weiteren arbeitet der Navara mit einem multifunktionalen Lenkrad.

Assistenten und Sicherheit des Nissan Navara

Ein „Ja“ zu einem Nissan Navara ist gleichzeitig auch ein „Ja“ zu einem hohen Sicherheitsniveau. Diverse Airbags unterstreichen diesen Aspekt und auch die Berganfahr- und abfahrhilfe dient dem sicheren Fahren. Die Scheinwerfer sind an einen Lichtsensor gekoppelt und auch eine Traktionskontrolle sowie ABS dürfen nicht fehlen. Weitere Extras sind ein Spurhalteassistent, ein ein elektronisches Sperrdifferential und eine Differenzialsperre für die Hinterachse. Abgerundet wird das Konzert der Extrafunktionen von einer autonomen Notbremsfähigkeit sowie einer 360°- Kamera.