Nissan Navara Jahreswagen günstig mit Nissan Garantie kaufen oder finanzieren

Nissan Navara Jahreswagen – unsere günstige Empfehlung

Ein Nissan Navara Jahreswagen ist überaus günstig und gleichzeitig überaus gut. Wer das Preis-Leistungs-Verhältnis in den Vordergrund stellt, trifft hier die perfekte Wahl und steigt in ein Fahrzeug, das kaum zu toppen ist. Die Besonderheit aller Nissan Navara Jahreswagen besteht in ihrem jungen Alter. Wie aus der Bezeichnung ablesbar, liegt das Datum der ersten Zulassung maximal zwölf Monate zurück. Wer möchte, spricht von einem „Beinahe-Neuwagen“ und nahezu in jedem Fall handelt es sich um ein Modell aus der aktuellen Generation. Das fantastische Preis-Leistungs-Verhältnis kommt dadurch zustande, dass Autos vor allem im ersten Jahr ihren höchsten Wertverlust erleiden und dieses Phänomen bei einem Nissan Navara Jahreswagen bereits eingepreist ist.

 

Mit einem Nissan Navara Jahreswagen erwerben Sie ein junges und kaum gefahrenes Fahrzeug zu einem typischen Gebrauchtwagenpreis. Den erstklassigen Zustand sichern wir Ihnen gerne zu und haben im Vorfeld unsere Kfz-Meisterwerkstatt ihre „Hausaufgaben“ machen lassen. Wir schauen genau hin und überprüfen jeden Nissan Navara Jahreswagen bis ins kleinste Detail. Verschleißteile werden erneuert und erst, wenn der Daumen unserer Mechatroniker nach oben zeigt, geht es in den Verkauf. Das Autohaus Perras praktiziert den Verkauf von Nissan Navara Jahreswagen bereits seit mehr als 30 Jahren. Wir sind ein Familienbetrieb mit erstklassiger Reputation und bieten Ihnen ein breites Spektrum an Fahrzeugen zum Top-Preis, gerne auch mitsamt einer Finanzierung oder der Inzahlungnahme Ihres Gebrauchten.

Der Nissan Navara folgt dem Prinzip des „Klotzens statt Kleckerns“ und stellt das größte Fahrzeug in der Palette des japanischen Autobauers dar. Der Pick-Up existiert seit 1986, war jedoch in früheren Jahren nicht durchgehend in Deutschland zu haben. 2015 wurde die vierte Generation vorgestellt und ist in technischer Hinsicht nahezu identisch mit dem Alaskan von Renault sowie der Mercedes-Benz X-Klasse. Zu haben sein, wird der Navara nur noch bis 2021 – danach verschwindet das wuchtige Modell erst einmal wieder vom europäischen Markt – gleichzeitig mit der Präsentation der neuen Generation für die amerikanischen und asiatischen Märkte.

Fakten rund um den Nissan Navara

Der Nissan Navara ist mit 5,33 Meter Länge ein echter Riese auf den Straßen des Landes. Angeboten werden verschiedene Ausführungen, die sich vor allem in der Gewichtung zwischen Kabine und Nutzfläche unterscheiden. Double Cab bedeutet mehr Sitze bei 1,86 Meter Breite und 1,84 Meter Höhe. Das Einfahren in ein Parkhaus oder eine Waschanlage ist somit ohne Weiteres möglich. Wer die Ladefläche optimieren möchte, entscheidet sich für die „King Cab“- Variante mit 1,80 Länge im Ladebereich. „Wegpacken“ kann der Nissan Navara bis zu 1,1 Tonnen. Der Wendekreis liegt mit 14 Meter noch im Rahmen und ermöglicht auch das Fahren in der City.

Unter der Motorhaube des Nissan Navara arbeitet ein Dieselmotor mit 2,3 Liter Hubraum. Entweder mit Schaltgetriebe oder Automatik werden 163 bis 190 PS angesprochen. Bis zu 450 Nm maximales Drehmoment liegen am Allradantrieb an, wobei der Stadtverkehr auf Wunsch auch mit Frontantrieb gefahren werden. Bemerkenswert ist der Böschungswinkel, der vorne bis zu 30,6° beträgt und hinten bei 25,6° liegt. Die Geländetauglichkeit kommt zudem im Kippwinkel von 50,3° zum Ausdruck und auch die Watttiefe von 60 Zentimetern braucht sich nicht zu verstecken.

Möglichkeiten des Nissan Navara

Unabhängig davon, ob der Nissan Navara durch unwegsames Gelände oder die Straßen der Stadt gesteuert wird – komfortabel geht es auf jeden Fall zu. Ein Infotainment-System mit acht Zoll Display ermöglicht sowohl die Nutzung mobiler Internetfunktionen als auch eine Auswertung des Fahrverhaltens via App Remote-Funktionen betreffen unter anderem die Beleuchtung oder auch die Hupe und selbstverständlich kann auch ein Smartphone integriert werden. Praktisch sind die zahlreichen Staufächer sowie das Öffnen und Schließen sowie Starten auf Knopfdruck. Des Weiteren arbeitet der Navara mit einem multifunktionalen Lenkrad.

Assistenten und Sicherheit des Nissan Navara

Ein „Ja“ zu einem Nissan Navara ist gleichzeitig auch ein „Ja“ zu einem hohen Sicherheitsniveau. Diverse Airbags unterstreichen diesen Aspekt und auch die Berganfahr- und abfahrhilfe dient dem sicheren Fahren. Die Scheinwerfer sind an einen Lichtsensor gekoppelt und auch eine Traktionskontrolle sowie ABS dürfen nicht fehlen. Weitere Extras sind ein Spurhalteassistent, ein ein elektronisches Sperrdifferential und eine Differenzialsperre für die Hinterachse. Abgerundet wird das Konzert der Extrafunktionen von einer autonomen Notbremsfähigkeit sowie einer 360°- Kamera.