Nissan Leaf leasen, kaufen, finanzieren bei Ihrem Nissan Händler

Nissan Leaf – im Autohaus Perras günstig erhältlich

Ihren nächsten (oder vielleicht ersten?) Nissan Leaf kaufen Sie gerne im Autohaus Perras. Wir sind ein Familienbetrieb mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im Automobilbereich und höchster Kompetenz hinsichtlich dieses Herstellers. Für uns bedeutet Beratung, dass wir unseren Kundinnen und Kunden erst einmal aufmerksam zuhören und auf dieser Basis maßgeschneiderte Angebote unterbreiten. Im Falle des Nissan Leaf können wir Ihnen bedenkenlos zu einem Kauf raten. Das Modell zeichnet sich durch erstklassige Qualität und ein bemerkenswertes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. In Tests und Vergleichen schneidet der Nissan Leaf ebenfalls stets überzeugend ab. Sie machen somit alles richtig, wenn Sie hier einsteigen.

 

Lassen Sie uns ins Gespräch kommen und erfahren Sie, was wir am Nissan Leaf so schätzen und warum wir dieses Fahrzeug gerne verkaufen. Möglich ist sowohl der Kauf eines Neuwagens als auch das Geldsparen durch Tageszulassung. Ebenfalls bieten wir den Nissan Leaf als Gebrauchtwagen und Jahreswagen und bilden somit die gesamte Vielfalt eines zeitgemäßen Autokaufs ab. Gebrauchte Fahrzeuge kommen meist mitsamt eines Scheckhefts daher und werden gründlich durchgecheckt und natürlich bieten wir Ihnen für all unsere Modelle eine erstklassige Finanzierung sowie die Inzahlungnahme Ihres aktuellen Gebrauchten. Für weiteren Service verweisen wir Sie an unsere Kfz-Meisterwerkstatt, in der Sie an Ihrem Nissan Leaf sowohl Inspektionen als auch HU und AU und vieles mehr durchführen lassen können.

Der Nissan Leaf ist eines der umweltfreundlichsten Fahrzeuge auf dem Markt ein echter Star im Sortiment des japanischen Herstellers. Die Namensgebung erinnert an das englische Wort für „Blatt“, steht allerdings für ein „Leading Environmentally-friendly Affordable Family car“. Seit 2010 ist das – frei übersetzt – umweltfreundliche Familienfahrzeug nun aschon auf dem Markt und erlebte 2017 den Wechsel in Generation zwei. Seit dieser Zeit hat der Leaf so ziemlich jeden Preis eingeheimst, der möglich ist, beginnend mit dem Titel als „Auto des Jahres“ Europas sowie dem „World Car of the year“ Award. Des Weiteren wurde ein CES Award für „Best Innovation“ vergeben und auch die Verkaufszahlen gestalten sich herausragend.

Aus dem Datenblatt des Nissan Leaf

Der Nissan Leaf ist ein 4,49 Meter langes Fahrzeug und ist 1,79 Meter breit und 1,54 Meter hoch. Entsprechend handelt es sich um ein überaus geräumiges Fahrzeug, das für bis zu fünf Erwachsene geeignet ist. Wer noch etwas einpacken möchte, nutzt 435 Liter im Kofferraum oder erweitert die Laderaumkapazität auf bis zu 1.176 Liter. Für ein Kompaktmodell sind diese Werte wahrlich vorzeigbar und dank des Elektroantriebs schrumpft der Wendekreis auf gerade einmal 10,60 Meter und somit einen großstadttauglichen Kleinwagenwert.

Für ausreichend Wumms unter der Motorhaube sorgt beim Nissan Leaf ein Elektroantrieb. 385 Kilometer beträgt die Reichweite entsprechend WLTP, sodass keineswegs nur in der Stadt gefahren werden kann. Die Leistung beläuft sich auf 150 oder 218 PS – je nach gewähltem Motor und bei der Beschleunigung summt der Leaf in nur 6,9 Sekunden auf 100 km/h. Ein Pluspunkt liegt in der Nutzung der Batterie in zwei Richtungen. Konkret bedeutet dies, dass nicht nur geladen, sondern auch Energie aus dem 62 kWh starken Akku gezogen werden kann. Schnellladen ist dank CHAdeMO ebenfalls möglich.

Komfort des Nissan Leaf

Für den Nissan Leaf spricht nicht nur dessen Umweltfreundlichkeit, sondern auch der Komfort. Mancherorts werden bereits Vergleiche mit Fahrzeugen aus höheren Klassen laut, was unter anderem an einer Einparkautomatik oder auch der Fähigkeit zum autonomen Fahren liegt. Letztere resultiert aus dem Stauassistenten, der insbesondere im Stadtverkehr praktisch ist und sowohl Anfahren als auch Abbremsen perfekt beherrscht. Das Fahren erfolgt fast geräuschlos – zumindest, was die Schalldämpfung des Innenraums angeht und auch ein so genanntes E-Pedal steht zur Verfügung. Der Vorteil liegt darin, dass die Kraft so clever dosiert werden kann, dass so gut wie nie die Bremse benötigt wird. Dass der Nissan Leaf mit LED-Scheinwerfern ausgestattet ist, versteht sich von selbst und auch ein automatisches Fernlicht darf nicht fehlen.

Highlights des Nissan Leaf

Argumente zugunsten des Nissan Leaf gibt es viele. Zu nennen sind ganz sicher auch die mobilen Internetfunktionen inklusive WLAN. Wer möchte, umgibt den Japan-Stromer mit einem „Geofence“ bzw. nutzt das „Geofencing“. Die Rede ist von einer vorherigen Festlegung eines klar definierten Radius und dem Senden eines Alarms, sobald dieser verlassen wird. Nach demselben Prinzip kann auch eine Geschwindigkeit vorgegeben werden, bei deren Überschreiten ebenfalls laut gegeben wird. Die Navigation in Echtzeit versteht sich von selbst und auch Verkehrszeichen werden sicher erkannt. Auch arbeitet der Leaf mit einem digitalen Innenspiegel und Bildern aus der Rückfahrkamera sowie jeder Menge Assistenten. Im Einzelnen sidn dies eine Warnfunktion vor Fahrzeugen im Toten Winkel, ein Spurhalteassistent und ein Querverkehrswarner, um nur einige zu nennen.